mastodonien.de

Das Leben in Mastodonien

Ein Mastodon im 21. Jahrhundert

Abgesehen von der Referenz an ein historisches Rüsseltier, was unterscheidet das Mastodon-Netzwerk von anderen Microblogging-Diensten?

Neben dem erwähnten Rüsseltier ist Mastodon der Name für ein dezentrales Netzwerk an Servern, die auf, mit und unter der als "Open Source" entwickelten Mastodon-Software laufen. Diese sogenannten Mastodon-Instanzen föderieren miteinander.

Wie-was-wo? Geht das auch weniger technisch?

Na, klar, bringen wir das Ganze mal in einen anderen Kontext.

Stell Dir Mastodonien als Land vor. Wie etwa die Bundesrepublik Deutschland. Das Land gehört keinem Unternehmen, seine Einwohner wohnen da. In Städten möglicherweise. Und die Leute können beliebig von einer Stadt in eine andere Stadt umziehen. Natürlich können die Bewohnenden verschiedener Städte miteinander kommunizieren.

So ist das auch im föderierten Mastodon-Netzwerk. Alle Instanzen bilden ein Land - sozusagen Mastodonien - und eine einzelne Instanz ist wie eine Stadt. Und die können miteinander kommunzieren. Und man kann bei Bedarf die Instanz (die Stadt) wechseln.

Und es kommt noch besser: Mastodonien liegt im Fediversum. Neben Mastodon gibt es noch weitere Dienste. Die auch miteinander föderieren und so untereinander kommunizieren.

Vergleichen wir das noch einmal anders: Wenn ein einzelner insich geschlossener Dienst (nennen wir ihn mal Zwitschervogel) eine Diktatur ist, ist das Fediverse (und auch Mastodonien) eine Demokratie.

Quizfrage: Wo willst Du lieber leben?

Fediverse und Fediversum meinen das Gleiche. Der zweite Begriff ist nur teileingedeutscht. Er kombiniert ein föderiertes Universum in einem Begriff.

https://de.wikipedia.org/wiki/Fediverse

https://de.wikipedia.org/wiki/Mastodon_(Software)

@nick@norden.social, Fr. 06.05.2022 16:55, aktualisiert Mo. 09.05.2022 14:34
  ·  ·  ·  
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2022 NFL / Opetus Software GmbH